Reviewed by:
Rating:
5
On 12.03.2020
Last modified:12.03.2020

Summary:

Oder am 25.

Vikings König Harald

Wer König von Norwegen werden möchte, muss leider in den sauren Apfel beißen und „socializen“. Das heißt, mit ankommenden Jarls spricht. Er war der Enkel von Harald Schönhaar und der erste König, der Norwegen vereinigte. Vermutlich im Jahre geboren und in Russland. Harald "Schönhaar" ist ein skandinavischer Kriegsherr und König. Sein Traum ist es König von ganz.

Vikings König Harald Kann Harald Bjorn den Thron abnehmen?

Erlebe die Welt der Wikinger, wo Freiheit, Macht & Furcht regieren. Ohne Download spielen! Harald "Schönhaar" ist ein skandinavischer Kriegsherr und König. Sein Traum ist es König von ganz. Einer von ihnen ist Harald Schönhaar (Peter Franzén). Bislang stand er immer im Schatten größerer Wikinger, doch in Staffel 6 wird er zum König. Harald I. Schönhaar, manchmal auch Haarschön (altnordisch Haraldr hinn hárfagri; norwegisch Harald Hårfagre; schwedisch Harald Hårfager; * um ; † ), war der erste König des größten Teils der. Im Midseason-Finale von Vikings Staffel 6 muss König Harald seinem finsteren Schicksal ins Auge sehen. So wird deutlich, dass die Serie nie. TM PRODUCTIONS LIMITED / T5 VIKINGS III PRODUCTIONS INC. ALL RIGHTS RESERVED. Verbringen viel Zeit miteinander, während König Harald. Wer König von Norwegen werden möchte, muss leider in den sauren Apfel beißen und „socializen“. Das heißt, mit ankommenden Jarls spricht.

Vikings König Harald

Harald I. Schönhaar, manchmal auch Haarschön (altnordisch Haraldr hinn hárfagri; norwegisch Harald Hårfagre; schwedisch Harald Hårfager; * um ; † ), war der erste König des größten Teils der. Erlebe die Welt der Wikinger, wo Freiheit, Macht & Furcht regieren. Ohne Download spielen! TM PRODUCTIONS LIMITED / T5 VIKINGS III PRODUCTIONS INC. ALL RIGHTS RESERVED. Verbringen viel Zeit miteinander, während König Harald. Harald konnte voraussehen, dass der Krieg Niagara Film Sigurd aussichtslos war. The number of sons he left varies in the different saga accounts, from 11 to Die Erstausstrahlung in Kanada fand am 3. Er kam zu einem Samenhäuptling und verbrachte den Winter bei Dragonball Jiren. Abbrechen Speichern. Aber Gudrid verstand es, ihren Sohn in einen nahegelegenen Wald zu bringen und somit zu verbergen.

Meanwhile Halfdan draws a seax to kill her. Ellisif begs him not to, and Harald lets her go. Later Halfdan suggests that they must kill Ellisif because she has taken Harald's honor.

Harald refuses and reveals that he only loves two people: Halfdan and Ellisif. Harald states he will kill all those who threaten her.

In camp, Harald kills Ellisif's husband, Earl Vik , to avenge the offense that has gnawed away at him. Later, he falls for Ellisif's pretention of renewed interest in him, and they start to make love.

Before it goes too far, however, Ellisif pulls a blade and tries to kill him to avenge her husband's death. Halfdan, however, had been suspicious and watching, and kills her.

Harald is left distraught by Ellisif's attempt to kill him and to have lost the only woman that he has ever loved.

Later, he partakes in the Battle of Repton , as Aethelwulf 's forces are crushed. King Harald heads back to Kattegat and parts ways with his brother, who sailed from England to the Mediterranean once more with Bjorn.

When he arrives, Lagertha suggests that Harald was expecting to find Egil in her place, so he could take over the kingdom.

Harald confesses and dares that she kill him, but she captures him instead. Harald is held prisoner by Lagertha.

He proposes an alliance with her through marriage, but she refuses and rapes him. Harald's men free him and capture Astrid they leave Kattegat and Harald offers Astrid the same proposition that he had to Lagertha.

Back in Harald's home village in Vestfold, Astrid is initially visibly repulsed by the town, a fishing and whaling village.

However, she agrees to Harald's proposal, and they are married. The arangement being thar Ivar become King and Harald succeading him after his death.

Although Astrid convinces Harald that she is a happy and willing participant in their marriage, she goes behind his back and sends a group of fishermen from his village to warn Lagertha of his attack plans.

The fishermen force Astrid to submit to sex with them before they agree. This shows the degree of her loyalty to Lagertha.

The fishermen keep their deal and warn Lagertha soon after. Not long after, Astrid announces she is pregnant. Harald assumes it is his child and is extremely happy.

During the First battle for the kingdom of Kattegat the forewarning helps Lagertha's army to be the victors. During the Second battle for the kingdom of Kattegat Harald comes face-to-face with his brother Halfdan and doesn't hesitate to kill him.

Meanwhile, Astrid comes face-to-face with Lagertha and tells her she wants Lagertha to kill her. Lagertha refuses and Astrid lunges at her to provoke the reflex of Lagertha raising her sword in defense.

Astrid and her unborn baby are killed, leaving King Harald without both wife and child. Harald and Ivar enter Kattegat and celebrate their victory as Ivar establishes himself as king.

Harald admits to feeling hollow after the los of his brother, wife and unborn child, but if comforted by Ivar reminding him that life goes on.

Rollo arrived in Kattegate to strike a trading deal as repayment for supporting Harald and Ivar, as well as having them swear to support him with warriors if he is attacked in the future.

Harald is present as Ivar announces that he is marrying. He is however informed by Margrethe and Hvitserk that Ivar is incapable of having children, something that releases him.

Later, however Ivar reveals that his wife is pregnant, much to Haralds dismay! Harald goes to England in order to raid in Wessex with his men and stops by York which had previously been ceased by the Lothbroks.

There he meets it's commander Jarl Olavsonn, Harald invites him to raid with him in Wessex and suggests that after they return to Kattegat to overthrow Ivar.

Olavsonn eventually agrees to this and recognises him as King of York. On their way to Wessex, Harald is introduced to Olavsonn's wife Gunnhild, whom he shows an desired interest in.

Harald and his army reach Wessex and make camp. Ubbe comes on behalf of Alfred to reach a compromise and offers to pay Harald to leave Wessex provided he gives them a price.

He agrees and tells him to return the next day to hear his price. Magnus a man claiming to be another son of Ragnar Lothbrok wishes to fight with him and reveals that Alfred is with his army.

Harald kills some Saxons, but is soon outmatched and orders a retreat after heavy loses. He returns with his men to York and kills Crowbone and his men when they say to him that they won't never follow him and takes over York's leadership.

Harald agreed to this and they begin planning their attack. It eventually culminates into a fight between them after arriving in Norway. It is abdruply ended by Gunnhild pointing out that their problems can wait as they need to focus on taking Kattegat.

They decide to attack Kattegat from two fronts and Harald and Hvitserk lead one of the assault during the siege on Kattegat. The first attack is a failure, Magnus is killed in front of Harald, but the second one is a success after being let inside the walls.

They all engage in a fight with Ivar's bodyguards and Harald choses to save Björn life despite their disagreements. He is seriously wounded as he fends off several of the bodyguards.

Harald is assumed to have been killed in action, but has in fact been retrieved by king Olaf. Olaf nurses the king to health, but occupies his kingdom.

Harald is kept prisoner and tended to by Canute. The two form a friendship of sorts, but Canute remains skeptical to Harald's attempts to seduce him with power to set him free.

Olaf sends messangers to Bjorn, claiming to be Harald's, to lure him to come to Harald's aid. Bjorn attempts a sneak attack by swimming into the harbor of Tamdrup with his warriors.

But Olaf has poured oil in the water and has the bay set on fire. Bjorn loses many men and is forced to take refuge on an island, surrounded by Olaf's men.

Olaf is in fact planning to gather the various kings, jarls and earls of Norway and have them vote for a single king to rule the entire land.

Olaf intends to push for Bjorn in this position. Using Harald's captivity and Bjorn's vulnerable position, Bjorn and Harald are forced to accept.

During the election, Harald is one of the four candidates to stand as king and he himself votes for Bjorn. Harald however receives more votes and is crowned king of all Norway.

During the feast afterwards, he privately admits to Olaf that he won by promising the electors whatever they wanted in return for choosing him and didn't care if he can't deliver on it.

He later thanks Kjetill in helping him get elected, in return Kjetill asks to be made king of Iceland. Harald assures he has no plans for Bjorn but is angered due to him not being at the feast.

Kjetill realizes that Harald plans to assassinate Bjorn whom he warns in time and the two escape with the help of the outlaw Erik.

Later on, Harald has Olaf imprisoned for refusing to swear loyalty to him. He later learns from a survivor of the sack of Istrehagan about strange people slaughtering them.

Olaf warns that the raiders were there stake a claim on the land and will come back as a conquering army. Stattdessen führte er Recht und Ordnung wieder ein und vertrieb Unruhestifter.

Auch dies erinnerte an vergangene ruhmreiche Tage, unter Hrolf Krake. Denn auch Harald verstand es, die besten Krieger um sich zu sammeln.

Aus starken Gegnern machte er noch stärkere Verbündete. Stattdessen machte er ihn zu einem Untergebenen und nahm ihn in seine Gefolgschaft auf.

Und ob dies alles nicht reichte, gab er ihm seine zweite Schwester zur Frau und band ihn somit noch stärker an sich.

Denn die Schwester des Asmunds ist in sein Reich eingefallen und versuchte ihn zu verdrängen. Harald soll ohne Rüstung gegen die Eindringlinge vorgegangen sein und zahlreiche Gegner getötet haben.

Auch diese Tat erhöhte seinen Ruhm und sein Ansehen in ganz Skandinavien. Lange war den Dänen schon klar, dass Harald in der Gunst der Götter stehen musste.

Die Gabe, dass kein Eisenschwert — oder eine Lanze — ihn hätte verwunden können, kam vom Göttervater selbst. Er unterwies ihn in Kriegskunst und Taktik.

Von Odin selbst lernte Harald Formationen, wie die Flügelaufstellung kennen. Demnach sollten die Geschwader in verschiedenen Gruppen aufgeteilt werden.

Jede Gruppe bestand aus verschiedenen Reihen. Die erste Reihe bildeten zwei Männer. Somit ergaben sich in jedem Geschwader, mehrere Reihen — welche sich nach vorne zuspitzten.

Durch diese Taktik konnten aussichtlose Flügelkämpfe vermieden werden, der Gegner konnte nicht flankieren und Harald selbst war in der Lage aus der Flanke heraus anzugreifen.

Ingeld, der letzte der Schwedenbrüder, beschloss daraufhin — einen Waffenstillstand auszuhandeln. Harald stimmte dem zu und so kam es zu einem Friedensabkommen zwischen Dänemark und den Schweden.

Später dann, brach Ingeld den Frieden erneut. Er entführte die Schwester Haralds und nahm diese zur Frau. Ingeld lebte viele Jahre in Schweden mit der Schwester Haralds zusammen.

Nie wieder wagte er, sich gegen seinen Schwager zu erheben. Svear, die Provinz in Schweden, stand jetzt unter Haralds Leitung. Ingeld wurde der Verwalter und Harald zum Herrscher über die Svear.

Ingeld und seine Frau bekamen einen Sohn, namens Sigurd Hring. Harald und Sigurd hatten eine innige Freundschaft zu einander.

Zwischen ihnen gab es einen regen Austausch. Ein Bote, namens Bruni, reiste ständig von Dänemark nach Schweden und wieder zurück. Harald herrschte 50 Jahre lang in Frieden.

Zahlreiche Kämpfer schlossen sich ihm an, so dass sein Heer ständig anwuchs. Dies reichte aus, um Wohlstand und Handel zu etablieren.

Bruni, der Bote — welcher zwischen Harald und seinem Neffen hin- und herzog, war beiden treu ergeben. Er kannte fast alle Geheimnisse von beiden Herrschern.

Der Göttervater Odin nahm dann die Gestalt, des Brunis an. Ab diesem Tag an, wendete sich das Glück des Haralds. Bruni, welcher jetzt Odin war, verriet weder Sigurd noch Harald etwas über seine wahre Gestalt.

Aber er verbreitete Unwahrheiten zwischen beiden. Und zwar solche Unwahrheiten, dass zwischen beiden ein Zwist entstand. Dies spitzte sich so weit zu, dass Harald eines Tages seinen Neffen zum Krieg herausfordern musste.

Harald konnte voraussehen, dass der Krieg gegen Sigurd aussichtslos war. Aber er wusste auch, dass er selbst schon sehr alt war.

Jeden Tag hätte er einfach im Bett sterben können. Aber durch einen ruhmreichen Tod war ihm der Weg nach Walhall vergönnt.

Und so rüsteten sich Harald und Sigurd 7 Jahre lang, bevor es zur legendären Bravallschlacht kam. In dieser Schlacht starb Harald einen ruhmreichen Tod.

Allerdings fiel er nicht durch eine Klinge, sondern durch Odin selbst. Denn Bruni, als Odin verkleidet, hatte die Schlacht und deren Ausgang schon lange geplant.

Und so brachte er Sigurd Hring ebenfalls die Geheimnisse des Flügelgeschwaders bei. Als die Schlacht für Harald aussichtslos schien, gab Odin sich zu erkennen.

Er lenkte Haralds Streitwagen so, dass dieser herausfiel. Als Harald gestorben war, beendete Sigurd sofort die Schlacht. Odin, welcher ihn sein ganzes Leben lang geschützt hat — tötete ihn letztlich selbst.

So geben die Götter erst und irgendwann nehmen sie es wieder weg. Das Ziel von ScioDoo ist es, dass du hier Informationen findest, welche du für deinen Alltag, Schule, Studium oder eine betriebliche Weiterbildung brauchst.

Seit geraumer Zeit interessiere ich mich für nordische Mythologie. Falls du selbst Lust hast, darüber mehr zu erfahren - kannst du die Übersichtsseiten nutzen, welche ich für dich angelegt habe.

Das Wissen dazu habe ich aus sämtlichen Büchern, welche ich so finden konnte. Damals war ich ein Dauergast in unserer Bibliothek und Buchhandlung.

Aber es hat sich gelohnt.

von MRVN. Harald Wikinger Schild, Mittelalter, Leben, Kalmar, Ragnar Lothbrok, Lagertha, Nordische Helden, König Ragnar, Wikinger Kostüm, Ragnar. 36k Likes, Comments - Peter Franzén (@danielovdom.eun) on Instagram: “God #​grunnlovsdag Happy #nationalday Norwegian #vikings. ❤️ Harald”. Er war der Enkel von Harald Schönhaar und der erste König, der Norwegen vereinigte. Vermutlich im Jahre geboren und in Russland.

Vikings König Harald - Kommentare zu diesem Artikel

Im Jahre wurde Olaf in einen Hinterhalt bei einer Seeschlacht gelockt, sprang über Bord und ward nie wieder gesehen. Diese heiratet er dann und macht sie zu seiner Königin. Sein Sohn Harald, der spätere König, befreite den Samen und floh mit ihm. Also Harald, den wir in einem der Trailer zur sechsten Staffel schon mit einer Krone gesehen haben. In der zeitgenössischen Skaldendichtung wird Hinterkaifeck Film Beiname nicht verwendet. Weitere News Aus der Kategorie. Da Haralds Tod nicht explizit gezeigt wurde, kann man davon ausgehen, dass er überlebt Elementary Staffel 6 Dvd.

Denn er hat vor, der Herrscher über ganz Norwegen zu werden. Somit müsste er auch den Teil beanspruchen, über den bereits Ragnar Lothbrok herrscht.

Aber er versichert Aslaug und auch später Ragnar, dass er ihnen nicht in die Quere kommt und keine Besitzansprüche an des Königs Ländereien stellt.

Als Aslaug genauer nachfragt, erzählt Harald seine Geschichte von der Liebe zu einer Frau, welche sich später als Prinzessin Ellisif herausstellt.

Demnach will er diese Frau heiraten, welche ihm allerdings zur Bedingung macht, dass er vorher Herrscher über ganz Norwegen sein muss.

Dieses Versprechen und die Aussicht auf eine Ehe mit der Prinzessin beflügelt ihn und treibt ihn in seinem Herrscherstreben immer weiter voran.

Denn beide machen allen Anwesenden klar, dass sie ein Versagen nicht dulden und sich notfalls auch gegen ihre Verbündeten stellen würden.

Aber Ragnar Lothbrok fasst den Plan, die Schiffe über einen Landweg zu transportieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder, ins Wasser zu setzen.

Dadurch können die Wikinger unüberbrückbare Festungen, welche die Franken am Flussufer bauten, geschickt umgehen.

Nachdem Harald Schönhaar und dessen Bruder Halfdan mitansehen, wie der Plan von Ragnar Lothbrok aufzugehen scheint, entschuldigen sich beide für ihr Misstrauen.

Auf dem folgenden Landweg überfallen Harald Schönhaar und sein Bruder einen fränkischen Bauernhof, schänden die Töchter des Bauerns und bringen danach alle um.

Die Grausamkeiten der Beiden werden auch von Ragnar und Björn Eisenseite bemerkt, weshalb sie weiterhin skeptisch bleiben.

Nachdem Ragnar Lothbrok die endgültige Schlacht gegen seinen Bruder Rollo verloren hat, ziehen sich alle Wikinger aus dem Frankenreich zurück.

Ragnar verkriecht sich über Jahre und ist es leid, zu herrschen. Währenddessen baut Björn Eisenseite eigene Schiffe, um das Mittelmeer zu erkunden.

Zusammen mit Harald Schönhaar und dessen Bruder will er diese Ländereien erkunden und plündern. Nachdem die Wikinger ins Mittelmeer gereist sind und dort wochenlang — ohne Beute zu machen — umherirren, spitzt sich die Lage wiederum zu.

Denn Schönhaar beginnt daran zu glauben, dass auch Björn Eisenseite der falsche Anführer ist. Kurz bevor er und Halfdan zu rebellieren beginnen, erreichen sie den Hafen von Algeciras, einer andalusischen Hafenstadt.

Nachdem sie diese geplündert und ausgeraubt haben, erfährt Björn Eisenseite von Odin , dass sein Vater in England hingerichtet wurde.

Sogleich segeln die Wikinger zurück nach Kattegat und Björn streicht die Kriegsbeute ein, um seine Rachefahrt zu finanzieren.

Harald Schönhaar und Halfdan nehmen dies stillschweigend hin, beginnen nun aber damit — eigene Pläne für Kattegat zu entwerfen. Und so freunden sie sich mit Egil dem Bankert an, welcher die Verteidigung von Kattegat studieren soll.

Nachdem alle Nordmänner nach England gesegelt sind, soll Egil die Stadt einnehmen. Dieser scheitert allerdings an Lagertha , welche neues Oberhaupt von Kattegat ist.

Für den Rachefeldzug gegen die Engländer versammelt sich der ganze Norden. Dabei bemerkt Harald, dass auch seine Prinzessin und ihr neuer Ehemann unter den Verbündeten sind.

Demnach hat sie das Versprechen gebrochen, dass sie ihm einst gab. Wutentbrannt und zutiefst gedemütigt macht Harald Schönhaar der Prinzessin klar, dass sein ganzes Leben und seine ganzen Taten nur dem Ziel galten, sie einmal ehelichen zu dürfen.

Und scheinbar ist sie jetzt zufrieden, einen Niemand als Mann zu haben. Die Prinzessin fürchtet um ihr Leben, weil Schönhaar immer aggressiver wird.

Doch als ihm sein Bruder Halfdan von hinten ein Messer reicht, besinnt sich der König scheinbar und lässt die Prinzessin gehen. Später sucht er noch einmal das Gespräch mit ihr.

Als sich dann ihr Gemahl Jarl Vik vorstellt und schwört, dass er von diesem Versprechen nichts wusste — tötet Harald den dänischen Jarl mit seiner Axt.

Ellisif will sich an Schönhaar rächen und versucht ihn zu verführen. Kurz bevor beide miteinander schlafen , zieht sie ein Messer — um den König zu erstechen.

Doch dessen Bruder Halfdan, konnte sich bereits vorstellen — was passieren würde und tötet Prinzessin Ellisif, bevor sie zusticht.

Harald Schönhaar wird aber zusammen mit den anderen Ragnarsöhnen in England bleiben, um weitere englische Städte zu erobern.

Somit trennen sich Halfdan und Harald vorerst. Halfdan und Björn Eisenseite segeln zurück ins Mittelmeer. Somit trennen sich die Wege von Harald und seinem Bruder Halfdan.

Als Schönhaar in Kattegat ankommt, wird er von Lagertha empfangen. Somit war Egils Versuch, den Ort zu erobern, erfolglos geblieben. Entgegen der Meinung ihrer Bevölkerung tötet sie Harald für den Verrat nicht, sondern steckt ihn in ein Verlies.

Als sie ihren Gefangenen besucht, macht Harald der Königin ein Angebot. Demnach verzichtet er auf weitere Eroberungsversuche und will stattdessen, Lagertha zur Frau nehmen.

It eventually culminates into a fight between them after arriving in Norway. It is abdruply ended by Gunnhild pointing out that their problems can wait as they need to focus on taking Kattegat.

They decide to attack Kattegat from two fronts and Harald and Hvitserk lead one of the assault during the siege on Kattegat.

The first attack is a failure, Magnus is killed in front of Harald, but the second one is a success after being let inside the walls. They all engage in a fight with Ivar's bodyguards and Harald choses to save Björn life despite their disagreements.

He is seriously wounded as he fends off several of the bodyguards. Harald is assumed to have been killed in action, but has in fact been retrieved by king Olaf.

Olaf nurses the king to health, but occupies his kingdom. Harald is kept prisoner and tended to by Canute. The two form a friendship of sorts, but Canute remains skeptical to Harald's attempts to seduce him with power to set him free.

Olaf sends messangers to Bjorn, claiming to be Harald's, to lure him to come to Harald's aid. Bjorn attempts a sneak attack by swimming into the harbor of Tamdrup with his warriors.

But Olaf has poured oil in the water and has the bay set on fire. Bjorn loses many men and is forced to take refuge on an island, surrounded by Olaf's men.

Olaf is in fact planning to gather the various kings, jarls and earls of Norway and have them vote for a single king to rule the entire land.

Olaf intends to push for Bjorn in this position. Using Harald's captivity and Bjorn's vulnerable position, Bjorn and Harald are forced to accept.

During the election, Harald is one of the four candidates to stand as king and he himself votes for Bjorn. Harald however receives more votes and is crowned king of all Norway.

During the feast afterwards, he privately admits to Olaf that he won by promising the electors whatever they wanted in return for choosing him and didn't care if he can't deliver on it.

He later thanks Kjetill in helping him get elected, in return Kjetill asks to be made king of Iceland. Harald assures he has no plans for Bjorn but is angered due to him not being at the feast.

Kjetill realizes that Harald plans to assassinate Bjorn whom he warns in time and the two escape with the help of the outlaw Erik. Later on, Harald has Olaf imprisoned for refusing to swear loyalty to him.

He later learns from a survivor of the sack of Istrehagan about strange people slaughtering them. Olaf warns that the raiders were there stake a claim on the land and will come back as a conquering army.

After Bjorn learns that the Rus had attacked his forces while scouting Kattegat's defenses, he sends Erik to suggest an alliance to Harald believing they intend to invade.

Harald initially intends to have Erik executed, but agrees to listen to him after Olaf reminds that he risked his life to come to Vestfold.

From him, he learns that both the rulers' realms had been attacked by Rus and agrees to ally with Bjorn on the condition that he along with his forces come to defend Vestfold instead of Kattegat.

Bjorn agrees, however only jarl Thorkell and a few others answer Harald's call to defend Vestfold. While the Vikings mount the defenses, Harald acquires a desire for Bjorn's second wife Ingrid and rapes her.

During the battle for Vestfold , the Rus attack from the beach and from through the river in the north. Harald alongside Bjorn and Erik leads the Viking army in defending the beach, but they are soon surrounded by the Rus after they breach the Viking defenses and climb the mountain in-between the river and the capital.

Harald is gravely wounded in the clash. When Erik while retreating tries to rescue him, he tells him to leave him and to go find a new home.

Harald is very outspoken and charismatic, making Aslaug smile soon after arriving in Kattegat. He befriends her sons as well and seems to be very popular among them, but not with their half-brother, Bjorn , who distrusts him and suspects his ambitions are greater than Harald has revealed.

Harald constantly tries getting close to Floki , distancing him from Ragnar, and taking advantage of the quarrel between Ragnar and his boatbuilder.

Harald has great ambitions, often stating that he wants to become king of all Norway, despite the fact that it would cause a dispute with Ragnar.

He is more dominant when compared to his brother Halfdan , though the two get along very well, being very close together. Unlike Halfdan, he is more controlled by his emotions and at the mercy of his passions.

At the same time, he is louder and more boisterous than his brother. Harald's and Halfdan's shared extreme hatred of the Christians brings him to commit horrible acts against them when raiding, including rape and torture.

Despite his ambitious and leading character, he is able to admit that Ragnar is a powerful king and a better strategist than himself.

He also seems to have genuine feelings for Ellisif, refusing to harm her when she has dishonored him in the eyes of others. After marrying Astrid, Harald tries to be a good husband and is overcome with joy when he finds out Astrid is pregnant.

Harald is a relentless and highly skilled warrior, always in the front lines. Harald loves killing his enemies and often displays a sadistic grin when in the heat of battle.

This wiki. Sein Traum ist es König von ganz Norwegen zu werden. Als er ein junger Mann war, verliebte er sich in eine Prinzessin namens Ellisif. Er wurde von ihr abgelehnt, da er ihr nicht wichtig genug sei, jedoch entschied er sich, um ihr wichtig genug zu sein, dafür König von ganz Norwegen zu werden.

Daher der Beiname "Schönhaar". Er macht sich mit Ragnars Söhnen vertraut. Später nehmen sie einige der Gefangenen und binden sie an die Signalfeuer der Franken.

Während die Männer bei lebendigen Leibe verbrennen, johlen Harald und seine Männer und preisen Odin an. Als die Wikinger flussaufwärts Richtung Paris segeln, werden sie von Soldaten von den Festungen der Franken aus angegriffen.

Diese werden von Rollo angeführt. Harald und sein Bruder schwimmen zu Ragnars Schiff, wo sie sich gegen die Franken verteidigen.

Vikings König Harald Er strebt nach immer mehr Macht und will eines Tages König von ganz Norwegen werden. Erol Sander Aktuell 99 min. Jana Münster Wiki. Next-Gen-Konsolen Newsletter. Dieser Häuptling hatte das Festmahl verschwinden lassen. Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto? Zumal Harald an derselben Frau interessiert ist, die Bjorn schlussendlich heiratet: Gunnhild. Die Samen zogen Emilie Film den jungen Sohn von König Harald auf und sorgten dafür, dass er den Thron nach seinem Vater erhielt, auch halfen sie ihm unsichtbar bei der Reichseinigung. Vikings König Harald Vikings König Harald

Vikings König Harald Navigationsmenü Video

Vikings Haralds Song (german)

Vikings König Harald Wie geht es mit Harald in Vikings Staffel 6, Teil 2 weiter? Video

Vikings - Harald and Halfdan Song Lyrics [5x10] Kategorien :. Für Links auf dieser Seite erhält kino. Erster Nachfolger wurde Erich Blutaxt. Doch Übbe zieht es in ein westlicheres, unbewohntes Land. Er will Kattegat zum Wohlstand führen und sein Volk beschützen - und das durch Weisheit, nicht mithilfe von Gewalt. Dabei stand der Simones Hausbesuche Wikinger nicht für eine nationale Zugehörigkeit, sondern bezeichnete einen Lebensstil bzw. Sie alle ordneten Greys Anatomy Staffel 14 Wann einem Oberhaupt unter, das aber immer wieder von seiner Mannschaft in der Autorität bestätigt werden musste. Dort wird nur Halvdan Vikings König Harald Schwarze genannt. Nach dem ersten gescheiterten Versuch Kattegatt einzunehmen, gelang es ihnen nach einem zweiten Versuch, diesmal mit der Unterstützung von Herzogs Rollo Armee. Da wäre mehr drin gewesen, wobei die Verfehlungen der Serie Kingdome Bezug auf Harald viel Peter Schmidinger Frau zurückreichen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail